„Die lexoro-Gruppe versteht sich als leidenschaftlicher Begleiter von Menschen und Unternehmen in Trendtechnologien, die die Welt verändern werden“.

 

Innovationsprojekte mit Intelligenz:  Mit Intervall-Sprints zum Ziel

Digitalvorhaben verändern die Welt. Die Umsetzung dieser Projekte verändert die Anforderungen an das Projektmanagement. Disruptive Technologien sind skaliert auf dem Vormarsch. Die Chancen sind überproportional hoch. Die technischen Risiken und Projektimplikationen noch nicht immer einschätzbar. Dies kreiert einen Raum der Unsicherheit. Im Rahmen von Innovationsprojekten müssen alle Projektstakeholder zusammenarbeiten wie noch nie zuvor. Die Fach- und Business-Seite braucht klare Vorstellungen, die Datensilos und Warehouses müssen exakt verstanden und die technologischen Teams frühzeitig in alles eingebunden sein. Ohne Business-Case keine Datenklarheit. Ohne Datenklarheit keine Applikationslösung. Es bedarf einer durchgängigen Richtungsklarheit und Kooperation.

Wir haben die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten in einem speziell zugeschnittenen agilen Realisierungsvorgehen zusammengeführt: unserem LEXPRO-Modell.

Dabei werden viele Elemente des klassischen Projektvorgehens in ein agiles Sprintvorgehen übertragen und um spezielle Elemente und Werkzeuge angereichert. Alle Projektbeteiligten laufen dabei Hand-in-Hand in schnellen Sprintphasen. Immer mit der Möglichkeit sofortige Ergebnisse zu überprüfen und das Vorgehen etwaig anzupassen.

So halten wir Business-Ziele, angestrebte Wirkungen und technische Fortschritte immer in einer zielführenden Balance.

 

 

Methodische Exzellenz und Verzahnung

Unsere Teams sind durchweg methodisch fundiert ausgebildet – vom Business Consulting über die technische Spezifikation bis hin zur Umsetzung von Projekten, Produkten oder MVPs.

Dabei verzahnen wir unterschiedliche Methoden des Business-Model-Canvas mit dem Design-Thinking, Use-Case-Design und agilen Methoden wie SCRUM, FDD, RAD oder Unified-Process.

Die Essenz von allem: maximale Transparenz, kurze Umsetzungsetappen, hohe Anpassungsfähigkeit und konstante KPI- und Ergebnisorientierung.  Gerne trainieren wir die internen Teams auf Kundenseite auch in Einzelmethoden oder deren Verzahnung für Innovationsprojekte.

X-SKILL Individuelle Kompetenzvisualisierung im KI Bereich

Herzlich Willkommen bei X-Skill. Unser Tool zur Kompetenzvisualisierung im KI Bereich.

KI, Machine-Learning, Robotics, Blockchain und Data Science prägen den Alltag immer deutlicher.
Die technologischen Entwicklungen fordern bestehende Geschäftsmodelle dabei heraus bzw. bilden den Raum für neue Ansätze und Leistungsmöglichkeiten.
Im Mittelpunkt dabei: die Fähigkeit diese neuen Technologien anzuwenden, zu nutzen und im richtigen Zusammenhang zum Leben zu erwecken.

Welche Fähigkeiten werden dabei gebraucht? Welche Skills sind in welcher Tiefe vorhanden? Welche Fähigkeiten bringe ich als Experte schon mit ein?
X-Skill hilft dabei. Finden Sie heraus, welche Kompetenzen Sie haben und lassen Sie sich diese in aufbereiteter Form visualisieren.
Dies hilft dann einen Überblick zu erhalten und gibt Ihnen zugleich eine Möglichkeit Ihre Unterlagen mit einer zeitgemäßen Visualisierungsform zu ergänzen.
Die Skill-Erfassung dauert 5-10 Minuten. Nach Beendigung werten wir die Daten aus und senden Ihnen die Dokumente kostenfrei zu.
Auf Wunsch nehmen wir Sie dann auch in unseren Talent-Pool auf. So können wir Sie jederzeit mit spannenden Use-Cases, Projekten und Jobs in Verbindung bringen.

Um das Tool zu starten, loggen Sie sich bitte mit Ihren individuellen Zugangsdaten ein. Wenn Sie noch keine Daten erhalten haben, wenden Sie sich an Ihren lexoro Serviceberater
oder füllen Sie das Kontaktformular am Ende der Website aus.

X-CASE Größte KI-Use-Case Datenbank Europas

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen