„Die lexoro-Gruppe versteht sich als leidenschaftlicher Begleiter von Menschen und Unternehmen in Trendtechnologien, die die Welt verändern werden“.

Hand in Hand schneller zum Ziel: agile Methoden als Wirkungsbeschleuniger

IT- und Softwarelösungen müssen immer schneller und in immer besserer Qualität bereitgestellt werden. Der zeitliche Druck ist enorm, die Komplexität nimmt rasant zu. Die Qualitätsanforderung an die Software, immer kürzere Releasezyklen – alles in verteilten Teamumgebungen und mit agilen Methoden auf den Punkt. Dies mit einem stimmigen Prozess umzusetzen – aus einem Guss: eine echte Herkulesaufgabe.

Diese zu bewältigen gelingt nur, wenn die Kultur, die Organisation und die Prozesse neu durchdacht werden. Die Trennung zwischen Mitarbeitern für die Softwareentwicklung und für den Betrieb muss aufgelöst werden. Es gibt einen Bedarf an interdisziplinäre Teams, die schnell auf neue Anforderungen reagieren können. Gerade in Innovationsprojekten eine zentrale Realität. Zentraler Erfolgsfaktor dabei: die Zusammenarbeit muss entlang agiler Vorgehensweisen erfolgen - DevOps, Continuous-Integration und Continuous-Delivery.

 

 

Maximale Agilität mit dem lexoro DevOps-Modell

Die DevOps-Experten von lexoro leben dieses Modell jeden Tag. Maximale Agilität bei maximaler Kooperation. Mit erprobten Methoden, Werkzeugen und der Erfahrung aus vielfältigen Projekten.

Im Rahmen unseres Projektmodells LEXPRO verbinden wir alle Komponenten zu einem zeitgemäßen DevOps Ansatz:

  • Business Case / Use Case Detaillierung
  • Agiles Anforderungsmanagement
  • Aufbau einer ganzheitlichen Kultur der Zusammenarbeit (Empowerment, agile Teams)
  • Nutzung von Werkzeugen zur maximalen Automatisierung (Tests, Workload Automation, virtuelle Maschinen)
  • Aufbau von KPI-Modellen zur Messung des Erfolgs für Dev- und Ops-Teams
  • Sprintmodelle für vielfältige stabile Releases (ITIL, ARA-Tools)
  • DevSecOps
  • Qualitätsmanagement der Code-Qualität

Unsere Kompetenzlandkarte und eingesetzten Werkzeuge sind:

  • Bereitstellen und Verteilen von Softwarecontainern (Docker)
  • Continous-Integration (Jenkins)
  • Continous-Testing
  • Configuration-Management (Ansible)
  • Infrastructure as Code (Puppet)
  • Virtualisierung (Vagrant)

 

X-SKILL Individuelle Kompetenzvisualisierung im KI Bereich

Herzlich Willkommen bei X-Skill. Unser Tool zur Kompetenzvisualisierung im KI Bereich.

KI, Machine-Learning, Robotics, Blockchain und Data Science prägen den Alltag immer deutlicher.
Die technologischen Entwicklungen fordern bestehende Geschäftsmodelle dabei heraus bzw. bilden den Raum für neue Ansätze und Leistungsmöglichkeiten.
Im Mittelpunkt dabei: die Fähigkeit diese neuen Technologien anzuwenden, zu nutzen und im richtigen Zusammenhang zum Leben zu erwecken.

Welche Fähigkeiten werden dabei gebraucht? Welche Skills sind in welcher Tiefe vorhanden? Welche Fähigkeiten bringe ich als Experte schon mit ein?
X-Skill hilft dabei. Finden Sie heraus, welche Kompetenzen Sie haben und lassen Sie sich diese in aufbereiteter Form visualisieren.
Dies hilft dann einen Überblick zu erhalten und gibt Ihnen zugleich eine Möglichkeit Ihre Unterlagen mit einer zeitgemäßen Visualisierungsform zu ergänzen.
Die Skill-Erfassung dauert 5-10 Minuten. Nach Beendigung werten wir die Daten aus und senden Ihnen die Dokumente kostenfrei zu.
Auf Wunsch nehmen wir Sie dann auch in unseren Talent-Pool auf. So können wir Sie jederzeit mit spannenden Use-Cases, Projekten und Jobs in Verbindung bringen.

Um das Tool zu starten, loggen Sie sich bitte mit Ihren individuellen Zugangsdaten ein. Wenn Sie noch keine Daten erhalten haben, wenden Sie sich an Ihren lexoro Serviceberater
oder füllen Sie das Kontaktformular am Ende der Website aus.

X-CASE Größte KI-Use-Case Datenbank Europas

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen